creutz-partners

D.L. ROELEN xx Creutz & Partners

Unter dem Motto “Invisible, yet there” haben sich das Berliner Avantgarde Fragrance House D.L. Roelen und Creutz & Partners zusammengetan und eine exklusive Kollektion von insgesamt drei streng limitierten Scented Candles kreiert.

background

Die Liaison zwischen D.L. Roelen und Creutz & Partners fußt auf der Idee, die sensorische Erfahrung des Indoor-Dschungels im Luxemburger Headquarter in Form von Duft auf andere Räume zu übertragen. Das Ergebnis ist eine olfaktorische Metapher für das greifbare, aber unsichtbare Gefühl von Luxus.

Creutz & Partners begreift Geldanlagen als die Kunst des Investments in zukünftiges Wohlbefinden. Somit fokussiert sich das Haus neben dem finanziellen auch auf den emotionalen Wert von Anlagen für den Menschen. "David übersetzt Emotionen in Duftkonzepte und erschafft so sinnliche Erlebnisse, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen. Deshalb haben wir uns zu einer Kooperation mit ihm entschieden”, so Yves Creutz, “Er ermöglicht uns, das Unsichtbare wahrzunehmen." Das Ergebnis der Zusammenarbeit sind die beiden spirituellen Konzepte "Peruvian Poison" und "Indonesian Incense" sowie die apokalyptische Interpretation des Dschungels "2070".

MEET THE CANDLES

INDONESIAN INCENSE ist ein mystisches Wesen, das den Geistern des Dschungels huldigt. Noten von Weihrauch, Patchouli, Sandelholz, Zedernholz und Vanille führen Sie tief in den Dschungel von Indonesien, wo uralte Beziehungen zwischen der Natur und den Geistern noch heute weiterleben.

Noten: Weihrauch, Patchouli, Sandelholz, Zedernholz, Vanille

Spirits live within every tree and under every stone.
Through the rivers they flow.
The spirits sing as the soil breathes and they listen as the animals call.
They told me through the smoke.

PERUVIAN POISON lädt Sie zu einem Spaziergang in die Tiefen des peruanischen Dschungels ein, wo psychedelische und medizinische Pflanzen Ihren Geist öffnen und Ihre Sinne in Beschlag nehmen. Noten von Armoise, Salbei, Tabak, Weihrauch und Elemi schaffen eine Umgebung, in der Körper und Seele eins werden.

Noten: Artemisia, Salbei, Tabak, Weihrauch, Elemi

As the jungle around me becomes a lucid landscape the bitter taste begins to fade. A serpent tells me to collect medicinal flowers and herbs. I wander around, exploring the depths of my mind.

2070 - Wir schreiben das Jahr 2070 und die Welt ist apokalyptisch geworden. Es gibt wenig bis gar kein Zeichen von Leben. Noten von Teer, Kerosin, Apfel, Moschus und Tuberose liegen in der Luft. Wie steht es wohl im Jahr 2070 mit dem Regenwald? Eine olfaktorische Erinnerung daran wie wichtig es ist den Regenwald zu schützen.

Noten: Teer, Kerosin, Apfel, Moschus, Tuberose

Olfaktorischer Bericht

2070-10-23, 07:45 Uhr
Experiment Tag 84
Luftqualität: hohes Risiko
Temperatur: 34.5C
Partikel: Kerosin, Asche, Staub, Kohlenstoff
Exemplar: Polianthes tuberosa, Malus domestica
Analyse: Erhöhter Chlorophyll-Gehalt in den Exemplaren. Der Pflanzengeruch ist trotz des Geruchs von Kerosin und Rauch wahrnehmbar.

DETAILS

  • Gewicht: 240 g

  • Brenndauer: bis zu 65 Stunden

  • Handmade in Frankreich

  • Limitierung: 500 je Sorte

  • Preis: 80 €

Bestellung über C&P: Schreiben Sie uns an info@creutz-partners.com. Alle Erlöse aus dem Verkauf der Kerzen über Creutz & Partners werden an eine Klimaschutzorganisation gespendet. Die Kerze kann in unserer Firmenzentrale in Beiler oder in unserer Repräsentanz Always Close in Luxemburg Stadt abgeholt werden.

Andere Verkaufsstellen: dlroelen.comLN-CC, Anne Gallwé (Aachen)

Über D.L. Roelen

David Lucas Roelen ist der Mastermind hinter dem gleichnamigen Fragrance House aus Berlin, das sich der Kreation von avantgardistischen Düften verschrieben hat. Seine Interpretationen sind purer Zeitgeist, radikal und individualistisch – ohne Kompromisse. Invisible, yet there.

Share this page...

icon
icon
icon
icon
icon