creutz-partners

Strook enthüllt eine Holz-Skulptur in der Firmenzentrale von Creutz & Partners.

Eine Auftragsarbeit mit dem Titel »Everyone Has A Story« (2021).

Beiler
2021.01.11
Kunst Kollektion

Stefaan De Croock (1982) alias Strook ist ein belgischer zeitgenössischer Künstler, der für seine Skulpturen aus recyceltem Holz bekannt ist.  Jetzt enthüllte der Künstler eine neue Installation im Hauptsitz von Creutz & Partners. Das Werk trägt den Namen »Everyone Has A Story« und besteht aus verschiedenen Holzarten, die der Künstler sorgfältig gesammelt hat. Hunderte Jahre altes, verwittertes Holz vom Dach der St.-Bavo-Kathedrale in Gent, von der Leopold-Kaserne in Gent, von einem alten Minensuchboot der königlichen Marine, von der Kaiserlichen Werft in Gdańsk und von alten Türen, die in flämischen Häusern , Klöstern und Fabriken gefunden wurden, bilden dieses kraftvolle Werk.

»Jedes Teil erzählt eine einzigartige Geschichte, aber alle diese Geschichten bilden gemeinsam eine menschliche Silhouette. Es ist eine Metapher, da wir alle eine Einheit sind, die aus verschiedenen Geschichten besteht und die uns zu dem formen, was wir sind. Deshalb verändere ich nie die Materialien, die ich vorfinde. Im wirklichen Leben versuchen die Menschen, ihre Narben zu verstecken, aber ich sehe die Schönheit in ihnen. Sie sind Teil von jedermanns einzigartiger Geschichte der Menschwerdung.«

»Everyone Has A Story« befindet sich neben einem Kunstwerk von Vhils (Sommer 2020) im Flur der Firmenzentrale von Creutz & Partners in Beiler, der den sogenannten »Jungle« mit dem Backoffice-Team von Creutz & Partners verbindet. Zum ersten Mal erschuf Strook eine Skulptur (240cm x 196cm), die nicht nur aus einer, sondern aus zwei »Altholzgesichtern« besteht.

Teilen Sie diese Seite...

icon
icon
icon
icon
icon